Zum Hauptinhalt springen
Radreisen | Belgien

Flandern

De Haan, Brügge, Gent

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise – Sluis

Abholung zu Hause und Anreise ab Tholey-­Hasborn (ca. 7:00 Uhr) in unser Hotel nahe dem belgischen Seebad Knokke-Heist. Nachdem wir unser Gespäck verstaut haben, beginnen wir mit einer Eingewöhnungstour in die Grenzstadt Sluis am Napoleon­kanal mit seinem herausragenden Belfried und der intakten Windmühle „De Brak“ im Orts­zentrum (ca. 25 km). Gelegenheit zum Abendessen.

2. Tag: Brügge & Blankenberge

Am Vormittag erreichen wir die mittel­alterliche Stadt Brügge mit ihren zauberhaften Gassen, dem lebhaften Großen Markt und dem herausragenden Belfried. Nach einer Pause zieht es uns ans Meer. Wir besuchen die Seebäder De Haan und Blankenberge. (ca. 60 km)

3. Tag: Leiestreek & Gent

Heute geht es durch die malerische Auenlandschaft der Leie vorbei an noblen Villenvierteln nach Gent. Mittagspause in der Stadt. Danach geht es weiter entlang der Leiestreek-Route nach Deinze zurück. (ca. 50 km)

4. Tag: Brüssel – Heimreise

Nach dem Frühstück Check-Out und Fahrt zum Atomium bei Brüssel. Noch immer ist das 102 m hohe Bauwerk eines stark ver­größerten Eisenkristalls beeindruckend anzusehen. Anschließend Mittagspause in Brüssel und Rückreise ins Saarland. Rückkunft am Abend (ca. 20:00 Uhr) und Transfer nach Hause.

Kombireise: auch buchbar als Erlebnisreise.

Radtouren auf flachen, meist asphaltierten Wegen

Termine und Preise

22. - 25. Juni 2020:
Doppelzimmer399,00 EUR
Einzelzimmer488,00 EUR