Zum Hauptinhalt springen
Radreisen | Deutschland

Nordfriesland

Husum – Friedrichstadt – St. Peter-Ording

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Abholung zu Hause und Abreise ab Neun­kirchen (ca. 6:00 Uhr) nach Nordfriesland. Unser Landhaus-Hotel „Pfahlershof“ in Karolinenkoog erwartet uns in ruhiger Lage. Nach dem Zimmerbezug nehmen wir das Abendessen ein.

2. Tag: Büsum

Vom Hotel aus radeln wir zu Deutschlands größtem Küstenschutzbauwerk, dem Eidersperrwerk, am Fluss Eider. Weiter in Richtung Süden erreichen wir das Seebad Büsum mit pittoreskem Fischerhafen. (ca. 60 km)

3. Tag: Halbinsel Nordstrand & Husum

Heute entdecken wir das grüne Herz des Wattenmeers, die Halbinsel Nordstrand. Auf dem Nordseeküstenradweg lässt sich gut radeln. Am Nachmittag erreichen wir die Theodor-Storm-Stadt Husum und können durch die schöne Altstadt schlendern. (ca. 50 km)

4. Tag: Friedrichstadt

Vom Hotel aus radeln wir nach Friedrichstadt, dem Amsterdam des Nordens. Wir passieren das Lundener Moor, sehen die Kirche St. Annen, wo der Dithmarschener Nationalheld sein Leben gelassen haben soll, und bummeln durch die nahegelegene Altstadt von Tönning. (ca. 55 km)

5. Tag: St. Peter-Ording

Vom Seebad St. Peter-Ording radeln wir auf der Halbinsel Eiderstedt zu Schleswig-­Holsteins Wahrzeichen, dem Westerhever Leuchtturm. Abschließend lädt der breite Sandstrand zum Entspannen ein. (ca. 50 km)

6. Tag: Heimreise

Morgens Rückreise ins Saarland. Gegen 20:00 Uhr Transfer nach Hause.

Kombireise: auch buchbar als Wanderreise.

Radtouren auf flachen, über­wiegend asphaltierten Radwegen; Gegenwind möglich

Termine und Preise

10. - 15. Mai 2020:
Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer898,00 EUR
28. Sep - 3. Okt 2020:
Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer898,00 EUR